Ribnitz-Damgartener Hospiz-Verein e. V.

Wie bestimme ich, was medizinisch unternommen werden soll, wenn ich entscheidungsunfähig bin?

Der Ribnitz-Damgartener Hospiz-Verein e. V. lädt zu einer

Informationsveranstaltung

am 03.09.13 um 18 Uhr
Ribnitz-Damgarten
Pflegeheim, Boddenstrasse 04

ein.

Fragen, die sich auf die letzte Lebensphase – auf Krankheit, Sterben und Tod – beziehen und die sich daraus ergebende Diskussion um die Patientenverfügung, beschäftigt uns immer wieder.

Wir haben Frau Dr. Hauptvogel vom ASB Betreuungsverein „Solid" aus Rostock eingeladen.

Sie gibt Antwort auf die Fragen:

  • Was ändert sich für die Betroffenen und für die in einer konkreten Situation Beteiligten?
  • Warum eine Vorsorge- oder Betreuungsvollmacht?
  • Was versteht man genau unter einer Patientenverfügung?
  • Wann mache ich eine, wie und in welcher Form?

Sie können im Gespräch Ihre Fragen stellen oder sich im Anschluss mit Frau Dr. Hauptvogel beraten.

Wir würden uns freuen, wenn diese Veranstaltung Ihnen hilft, gut überlegt für Ihre persönliche Zukunft vorzusorgen.