Ribnitz-Damgartener Hospiz-Verein e. V.

Hospiz bedeutet Herberge, Raum schaffen für die Wünsche und Bedürfnisse Schwerstkranker - für das Leben in der Zeit schwerer Erkrankung und des Sterbens.

Schwere Erkrankungen, Sterben und Tod lösen bei den Betroffenen, deren Angehörigen und Nahestehenden Ängste, Belastungen, Gefühle und Fragen in meist nicht vorstellbarem Umfang aus.

Sie brauchen deshalb in diesem schwierigen Lebensabschnitt Unterstützung, Beistand, Verständnis und Raum, um über ihre Gefühle und Ängste sprechen zu können.

Wir sind Frauen und Männer aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen und unterschiedlichsten Alters.

In der Häuslichkeit geben die Begleiter des Ribnitz-Damgarten Hospiz Verein e.V. für

  • schwer Erkrankte,
  • ihre Angehörigen und Freunde,
  • unabhängig von Alter,
  • Weltanschauung oder Nationalität,

die Möglichkeit zu Gesprächen und Begegnungen. Die Wünsche und Bedürfnisse geben uns die Orientierung.

Die Betreuung ist für die Betroffenen kostenfrei.

 


 

CHARTA ZUR BETREUUNG SCHWERSTKRANKER UND STERBENDER MENSCHEN IN DEUTSCHLAND
Klicken Sie auf den Button um das Zertifikat als PDF anzuzeigen.

Neuigkeiten aus dem Ribnitz Damgartener Hospiz-Verein e.V.

  • Einladung 2. Mitgliederversammlung 2018


    Samstag, 20. Oktober 2018

    Datum: 05.11.2018
    Uhrzeit: 18.00 Uhr
    Ort: De Zees, Am See 1a, 18311 Ribnitz-Damgarten

    Die Tagesordnung wurde allen Mitgliedern zugesandt.



  • Trauercafé in Barth


    Samstag, 20. Oktober 2018

    Einen lieben Menschen zu verlieren, schmerzt sehr. Nicht immer gelingt es, diesen schweren Weg der Trauer allein zu gehen. Im November 2018 öffnet unser Trauercafé in Barth.

    Aus diesem Grund laden wir Sie herzlich zur Informationsveranstaltung am 17.10.2018 um 14.00 Uhr ins Kulturhaus "HdW" ein.



Diese Website benutzt Cookies

Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung

OK!